Geschichte

Highlights aus fast 50 Jahren Fanfarenzuggeschichte

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?page_id=14

Die 60er-Jahre

Die „Gründerjahre“, geprägt vom Aufbau des noch jungen Vereins, in denen er auch erste Krisen erlebte und überlebte. Die Mitgliederzahl vergrößerte sich stetig, und mit Bernhard Wiljotti als Dirigent konnten erste Erfolge gefeiert werden.

Seite anzeigen »

Die 70er-Jahre

Der Fanfarenzug begann sich zu festigen. Erste Auslandsaufenthalte in Gouda/Holland und Battaglia Terme/Italien machten uns auch international bekannt. Die Mitgliederzahl wuchs kontinuierlich. Die Dekade sah drei Dirigenten: Nach Bernhard Wiljotti folgte Albrecht Strohm und schließlich Peter Kräuter. Während seiner Amtszeit feierte der Fanfarenzug neue musikalische Erfolge, modernere Stücke wurden ins Repertoir aufgenommen. Für die erste …

Seite anzeigen »

Die 80er-Jahre

Die musikalische Qualität stieg weiter, zahlreiche mit Erfolg absolvierte Wertungsspiele beweisen das. 1982 übernahm Dieter Link die Stabführung und steigerte das Niveau noch weiter. Das 20jährige und das 25jährige Vereinsjubiläum wurden ausgiebig gefeiert. Gegen Ende der 1980er stand jedes Jahr ein mehrtägiger Auslandsaufenthalt auf dem Programm. 1989/90 erreichten wir mit 32 aktiven Spielern den höchsten …

Seite anzeigen »

Die 90er-Jahre

Die hohe Mitgliederzahl von 32 Mann konnte auf Dauer nicht gehalten werden, pendelte sich aber bei ca. 25 Mann ein. Kontinuität erhielt der Fanfarenzug durch Dirigent Dieter Link – die 1990er waren die erste Dekade ohne Dirigentenwechsel. Weitere Auslandsaufenthalte und erfolgreiche Wertungsspiele folgten. Das Repertoir wuchs, zum einen durch die Potpourries, die immer zur Fasnet …

Seite anzeigen »

Die 00er-Jahre

Zu Beginn des neuen Jahrtausends gleich ein Schock: nach 23 Jahren im Verein und davon 18 Jahren als Dirigent verlässt Dieter Link den Fanfarenzug. Sein Nachfolger wird Jürgen Beller. Da die meisten langjährigen Aktiven dem Verein zunächst weiterhin die Treue hielten, konnte das Niveau anfangs noch gehalten werden. Mit erheblich gekürzter Mannschaft (zwischen 18 und …

Seite anzeigen »

Vorstände und Dirigenten

Vorstand: 1963 – 1966: Peter Cologna 1967 – 1974: Bernhard Wiljotti 1976 – 1978: Karl-Albert Weiler 1978 – 1979: Benno Salvermoser 1979 – 1986: Stefan Francesko 1986 – 1996: Peter Heller 1996 – 2004: Matthias Katz 2004 – heute: Daniel Häßler Dirigenten: 1963 – 1963: Walter Fundinger 1964 – 1966: Bisser, Heinz Busch, Blumenstock 1967 …

Seite anzeigen »