↑ Zurück zu Die 70er-Jahre

Fanfarentreffen in Möhringen, 11. bis 14. Juni 1971

Trotz der schlechten Witterung wurde am Freitagabend der Faßanstich durchgeführt. Die Stadtkapelle Möhringen und der FZ Spaichingen sorgten für wärmende Stimmung im Festzelt.

Am Samstag trafen ab 14 Uhr die ersten Fanfaren- und Spielmannszüge in Möhringen ein. Um 19:30 Uhr wurde von den anwesenden Vereinen ein kleiner Umzug von der Volksschule zum Festzelt im Anger durchgeführt. Beim anschließenden Festbankett zeigten die anwesenden Fanfaren- und Spielmannszüge ihr Können. Unser Dirigent Bernhard Wiljotti konnte die Vertreter der Stadt Möhringen sowie die Bürgermeister aus den umliegenden Gemeinden begrüßen.

Der Fanfarenzug Möhringen wurde an diesem Abend der Narrenzunft angegliedert. Der Stifter der ersten Instrumente und Uniformen, Herr Hans Link, übergab in Form einer Urkunde den ganzen Wert der Narrenzunft Möhringen. (Die Urkunde hängt im Zunftstüble im Gasthaus Hecht).

Zum Abschluss des Samstagabends wurde vom Spielmannszug der Stadtmusik Singen, der Stadtkapelle Möhringen und der Freiwilligen Feuerwehr Möhringen der „Große Zapfenstreich“ aufgeführt.

Am Sonntag wurde ab 10 Uhr im Städtle zu Platzkonzerten aufgespielt, und im Festzelt fand ein Frühschoppenkonzert mit verschiedenen Fanfarenzügen statt. Beim großen Festumzug beteiligten sich rund 750 Trommler und Bläser in farbenprächtigen Uniformen mit klingendem Spiel durch die reich geschmückte Stadt. Nach dem Umzug traten die Gastvereine im Festzelt zur Freude der Bevölkerung auf.

Der große Unterhaltungsabend am Sonntag fand unter Mitwirkung der Französischen Militärmusikkapelle der 3. Division Konstanz sowie den Stimmungskanonen Jodele und Mecki aus Freiburg statt. Die Tanz- und Showband Hans Aberle vom Heeresmusikkorps IV aus Regensburg spielte an den drei Festtagen zum Tanz und zur Unterhaltung auf.

Die schönen und erfolgreichen Tage wurden am Montagnachmittag mit einem großen Kinderfest und am Abend mit viel Tanz, einer großen Tombola und viel Musik zur Zufriedenheit aller beendet. Aufgrund der guten Zusammenarbeit und der Mithilfe jedes Einzelnen konnte dieses Fest erfolgreich abgehalten werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?page_id=132