Mrz 31 2020

Generalversammlung am 13.03.2020 im Gasthaus Löwen in Möhringen

Nachdem unser 1. Vorsitzender Daniel Häßler alle Anwesenden herzlich begrüßte war die Generalversammlung 2020 eröffnet. Er ließ in kurzen Stichpunkten das vergangene Jahr Revue passieren und stellte auch vor was im kommenden Jahr auf uns zukommt.

Leider mussten wir in diesem Jahr einem verstorbenen Gründungsmitglied gedenken.

Anschließend blickte unser Dirigent Jürgen Beller mit seinem Bericht auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Bei den Probenbesuchen musste leider ein Rückgang verzeichnet werden. Es konnten jedoch auch neue Spielerinnen und Spieler gewonnen werden. In Summe 3 Personen.

Wie schon so oft konnten Dario Errico, Daniel Häßler und Frank Harwath für guten Probenbesuch gelobt werden.

Im Großen und Ganzen schloss unser Dirigent seinen Bericht mit Zufriedenheit ab da die Stimmung im Verein sehr gut und kameradschaftlich ist.

Anschließend lauschten alle gespannt dem Protokollbericht unseres Interim Protokollführer Stephan Fuss. Bei diesem Vortrag konnte sich der ein oder andere manches schmunzeln nicht verkneifen, da man sich gerne an das vergangene Jahr erinnerte.

Dario Errico, unser Kassier konnte durch dritte bestätigt eine einwandfrei geführte Kasse vorweisen.

Nach seinen Grußworten und Dank führte unser Zunftmeister Simon Krug die Entlastung der Vorstandschaft durch. Diese wurde einstimmig erteilt.

Bei den Wahlen konnten alle Kandidaten in ihren Ämtern bestätigt werden. Im Einzelnen sind dies: Beisitzer Atchen Morales, Pressewart Dominik Häßler, Kassenwart Dario Errico und 1. Vorsitzender Daniel Häßler.

Dieses Jahr konnten Veronika Moewe und Atchen Morales für 10 Jahre, sowie Harald Jung für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt werden.

Der letzte Punkt der Tagesordnung, Wünsche, Anträge, Verschiedenes stand an. Hier wurde verkündet, dass dieses Jahr wieder ein größeres Maifest an der Alten Schule geplant ist. Zudem wird der Fanfarenzug am Städtlefest mit einem Stand teilnehmen. Ob diese Feste aufgrund der Corona-Krise überhaupt stattfinden können ist noch ungewiss, jedoch werden die Planungen bereits angestoßen. Unser Inventarwart Andreas Münk forderte alle Spieler noch auf defekte Instrumente für Reparaturen oder Wartung bei Ihm anzumelden.

Im Anschluss konnte die Versammlung erfolgreich geschlossen werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3151

Mrz 12 2020

Nachruf

Der Fanfarenzug Möhringen trauert um sein Gründungsmitglied

Siegfried Gromann

Als „Bläser der ersten Stunde“ legte er am Zunftball 1963 den Grundstein für unseren Verein. Wir werden seiner ehrend gedenken.Unser aufrichtiges Beileid gilt der Trauerfamilie

Fanfarenzug der Narrenzunft Möhringen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3137

Mrz 06 2020

Einladung zu Generalversammlung des Fanfarenzugs der Narrenzunft Möhringen

Die Generalversammlung findet am 13.03.2020 um 20.15 Uhr im Gasthaus Löwen in Möhringen statt.

Hierzu möchten wir alle Ehrenmitglieder, passive Mitglieder, Spielerinnen und Spieler sowie alle Interessierten recht herzlich einladen

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Dirigenten
  3. Bericht des Protokollführers
  4. Kassenbericht
  5. Entlastung des Kassiers
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Worte des Zunftmeisters
  8. Ehrungen
  9. Wahlen
  10. Wünsche, Anträge, Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Häßler
1. Vorsitzender

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3134

Mrz 01 2020

2020 – Die Fasnet im Städtle

Da wir bereits von den Narrentreffen berichtet haben und auch schon einige Berichte anderer Vereine über die Fasnet im Städtle 2020 erschienen sind müssen auch wir noch unseren Senf dazu geben.

Die Auftritte, die wir dieses Jahr absolviert haben, sind wie in den Jahren zuvor schon festes Programm. Traditioneller Teil mit der Garde und Potpourri am Zunftball, Narrenbaumstellen und Kantellauf am Schmotzige, Umzug am Sunntig, Kinderzunftball am Mäntig. Eigentlich Garanten für eine gute Fasnet. Doch dieses Jahr war da etwas anders.

Nachdem die Wagges das Zunftballprogramm krönend abschließen wollten stürmten wir zusammen mit der Stadtkapelle und Garde die Bühne. Der geheim vorbereitete Flashmob hatte es in sich und das Publikum konnte sich nicht mehr auf den Stühlen halten. Die unvergleichliche Kombination aus Donewagges, Stadtkapelle, Zunftgarde und Fanfarenzug brachte die Stimmung zum Kochen.

Das ganz kam so gut an, dass wir dies beim Narrenbaumstellen am Schmotzige und am Sunntig nach dem Umzug gemeinsam nochmals aufführten. Danke an alle die Mitgespielt haben es war echt toll. Zusätzlich gilt der Dank an die Dirigentin Kathi und die Dirigenten Hoppe und Jürgen, dem Ideengeber Simon und nochmals dem Arrangeur Hoppe.

Doch Achtung, die Fasnet 2020 ist noch nicht vorbei. In Frankreich, geht es noch weiter. Aus diesem Grund gehen wir zusammen mit der Zunftgarde am …

Sonntag, 08.03.2020 um 08:30 Uhr nach Pfastatt (FR)

… zum Carnaval. Treffpunkt ist an der Alten Schule.

Zunftball Eröffnung aus einer anderen Perspektive

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3131

Feb 10 2020

Narrentreffen Nendingen

Das letzte Narrentreffen bevor die Fasnet im Städtle beginnt führt uns auf kurzem Weg nach Nendingen. Bei bestem Narrenwetter lud die Nagelschmiede-Zunft zum Ringtreffen des Narrenfreundschaftsring Schwarzwald-Baar-Heuberg.

An Platz 25 von 32 Gruppen waren wir zusammen mit der Narrenzunft Teil des Umzugs. Da die milden Temperaturen unzählig e Hästräger und Zuschauer nach Nendingen lockte dauerte das Warten am Aufstellungsplatz etwas länger wie gedacht. Doch wir wussten wie wir uns die Zeit vertreiben können. Viele bekannte Gesichter und Besenwirtschaften luden zu einem kleinen Plausch und Umtrunk ein.

Nach dem Umzug, der Heimfahrt und obligatorischen Einmarsch ins Städtle war auch dieser ein toller Tag der Fasnet 2020.

Aufstellungspanorama

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3127

Feb 04 2020

Narrentreffen Hattendorf und Pfullingen

Oder war es doch Hattingen und Pfullendorf? Naja, bei so viel Fasnet an einem Wochenende weiß man ab und zu nicht mehr wie es korrekt heißt.

Jetzt aber richtig. Am vergangenen Freitag ging es zusammen mit dem Wagges-Bus ins nicht weit entfernte Hattingen. Wir waren zusammen mit unseren Musikerfreunden zum Nachtumzug eingeladen. Zusammen mit ca. 2.000 anderen Hästrägern wurde aus dem kleinen Dorf eine große Partymeile. Für den ein oder anderen dauerte die Nacht noch länger, jedoch fuhr bereits um 01:30 Uhr der Bus zurück nach Möhringen.

Nach einem Tag Pause ging es am Sonntag zum Landschaftstreffen nach Pfullendorf. Obwohl das Wetter nicht so prickelnd war, war das Treffen gut besucht und die unzähligen Besenwirtschaften, Zelte und Kneipen proppenvoll. Da wir bereits an sechzehnter Stelle im Umzug liefen blieb noch genügend Zeit um sich den restlichen Umzug anzuschauen. Hier konnten wir nicht nur Süßigkeiten ergattern sondern auch ein paar wärmende „Schlücke“ zu uns nehmen.

Also ein super Wochenende mit viel Spaß und witzigen Erinnerungen.

3, 2, 1, … lachen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3124

Jan 22 2020

Großes Narrentreffen Bad Cannstatt

Letzen Sonntag ging es bereits um 8:00 Uhr, in Zahlen: Acht! nach Bad Cannstatt. Bei etwas unglücklichem Wetter war die Stimmung jedoch gut. Einzig das lange Warten bis wir an Stelle 48 von über 70 Umzugsteilnehmern dran waren hat etwas an uns gezehrt. Wie auf dem Bild zu sehen ist wissen wir uns trotzdem bei Laune halten können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3119

Nov 04 2019

Boarische Stimmung und a mords Gaudi

In Dirndln und Lederhosen ging es ab auf den Heuberg nach Wehingen. Der hiesige Fanfarenzug wurde 45 Jahre alt und feierte dies mit seinem fast schon traditionellen Oktoberfeschd.

Nach ein paar Maß zur Stärkung gaben auch wir neben den Fanfarenzügen aus Wutöschingen, Nusplingen, Gammertingen und vielen mehr unser können zum Besten. In der neuen und sehr gelungenen Schloßberghalle war die Stimmung super und unser Auftritt gelang uns sehr gut.

Danach ging noch auf ein oder zwei Getränke in die Bar bevor wir gegen ein Uhr bereits wieder die Heimreise antraten. Zurück in Möhringen schauten wir noch kurz im Narrenhof vorbei um zum Abschluss noch eine Liedchen zu spielen und den Abend ausklingen zu lassen.

Prost

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3095

Okt 14 2019

45 Jahre Fanfarenzug Wehingen / Oktoberfest

Wir fahren am Samstag, 26. Oktober 2019 zu unseren FZ Freunden nach Wehingen. Diese feiern mit einem Oktoberfest Ihren 45-sten Geburtstag in der neuen Schlossberghalle. Mit dabei ist auch die Zunftgarde. Das wird, wie wir die Wehinger kennen, mit Sicherheit ein richtig lustiges fest.

Wer Interesse hat kann für einen Unkostenbeitrag von 5,- € mitkommen. Wir freuen uns über jeden der mitfährt. Treffpunkt ist voraussichtlich um 18:00 Uhr. Bei Interesse bitte bei Daniel Häßler +49 176 55584918 anmelden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3091

Jul 21 2019

35 Jahre Donewagges Möhringen

Der vierte Auftritt in vier Wochen. Zum Abschluss unserer vorsommerlichen „Konzertreisen“ traten wir quasi zu Hause beim Jubiläum der Donewagges Möhringen auf. Bei bestem Sommerwetter und Stimmung fand vor der Angerhalle das Fest statt.

Zum musikalischen Programm gehörten die Duddler aus Tuttlingen, die Pfuzger aus Seitingen-Oberflacht, die Stadtkapelle Möhringen, die Schindelbruckmusikanten aus Zimmern und auch wir zusammen mit der Zunftgarde. Routiniert und taktsicher konnten wir unser Programm zum Besten geben und auch Beifall ernten.

Die Party ging noch bis spät in die Nacht und wurde durch die Band Rockatonix in der Angerhalle ordentlich eingeheizt. Ein tolles Fest und nochmals vielen Dank für die Einladung, sowie alles Gute zum Geburtstag

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fz-moehringen.de/wordpress/?p=3084

Ältere Beiträge «